Mediterraner Melanzani Auflauf mit Schafkäse

Noch vor ein paar Jahren konnten wir der Melanzani geschmacklich nicht viel abgewinnen. Irgendwie schwammig und nichtssagenden. Das änderte sich aber schlagartig nach unserem Italien-Urlaub an der Amalfi Küste. In reichlich Olivenöl gebratenen werden die Eierfrüchte außen knusprig und innen cremig weich mit einer leichten Süße. Schwer zu beschreiben… sie schmecken einfach nach Urlaub am„Mediterraner Melanzani Auflauf mit Schafkäse“ weiterlesen

Schokobananen-Kuchen

Sehr saftig, bananig und schokoladig ist dieser Schokobananen-Kuchen. Er besteht aus einem Rührteig mit Kakao und Bitterschokolade. Das Rezept für den Kuchen ist sehr einfach, sodass das Zubereiten wirklich schnell geht: Bananen zermanschen, alle Zutaten verrühren, in die Backform geben, in den Ofen schieben und abwarten. Fertig ist der Schokobananen-Kuchen. Perfekt für ein wunderbares Sonntagsfrühstück.

Muttertags Topfentorte

… mit leichten Biskuitteig, verfeinert mit Vanille, Zitrone und süßen Himbeeren. Topfen ist unverzichtbar in der österreichischen Mehlspeisküche. Die letzte Topfen-Lese-Torte war eine klassische gebackene Topfentorte nach Altwiener Art. Dieses Mal wird es eine andere Variante der österreichischen Topfentorte. Und zwar mit Biskuitboden und leichter Vanille-Topfen-Creme. Verzieren könnt ihr die Torte ganz einfach mit frischen„Muttertags Topfentorte“ weiterlesen

Mama’s Schweinsbraten

Was tun, wenn Vegetarier ihre ganze Familie zum Muttertag einladen, die jedoch Gemüse nur in Form von Pommes kennt und Kohlrabi für eine exotische Giftpflanze hält? Ja richtig, da muss Mama‘s bester Schweinsbraten her. Es beginnt beim Fleisch: mageres Karree oder saftiger Schopf? Viel wichtiger ist aber die Frage: Massentierhaltung oder Freilandhaltung? Weiches Stroh oder„Mama’s Schweinsbraten“ weiterlesen

Kohlrabi x 3

Wir machen den Kohlrabi gern im Dampfgarer, damit auch ja nichts vom fein süßlichen Geschmack verloren geht. Und dann kommt er nicht die klassische dicke Einbrenn-Sauce, die traditioneller Weise in der Wiener Küche über alle Gemüsesorten gekippt wird. Uns reichen ein paar Löffel Sauerrahm, Salz und viel gehackte Petersilie. Wunderbar cremig, leicht und frisch. Und„Kohlrabi x 3“ weiterlesen

Kaspressknödel

Was macht ihr, wenn euch Weißbrot, Semmeln und Co vom Vortrag übrig geblieben sind? Zum Beispiel, wenn ihr die Kümmel-Kuss-Weckerl doch nicht alle sofort verputzt habt? A) wegwerfen (denkt nicht mal dran!) B) an die Hühner verfüttern (aber was, wenn ihr nur vier Katzen habt?) C) leckere Kaspressknödel daraus zaubern Genau, also C). Und hier„Kaspressknödel“ weiterlesen

Kümmel-Kuss Weckerl

Zeit für ein neues Sniif Sauerteig Experiment: Schwarze Weckerl mit herzhaften Geschmack durch das Roggenmehl, würzig säuerlich durch Sniif und aromatisch durch ganze Kümmelsamen. Kümmel duftet recht aromatisch, schmeckt leicht scharf und besitzt eine süßliche Note. Er fördert auch den Stoffwechsel sowie die Verdauung. Und Kümmel mildert Blähungen, falls ihr mal zu viele Rosinen gegessen„Kümmel-Kuss Weckerl“ weiterlesen

Haferflockenkekse

Alle Keks-Fans haben heute was zu feiern: heute am 30.April ist der US-amerikanische Tag der Haferflockenkekse (engl. National Oatmeal Cookie Day). An diesem Tag wird in ganz Amerika gebacken. Und wir feiern und backen natürlich mit! Das erste bekannte schriftliche Rezept für Haferflockenkekse geht auf die US-Amerikanerin Fannie Farmer im Jahr 1896 zurück. Daraufhin entwickelten„Haferflockenkekse“ weiterlesen

Wärmende Süßkartoffelsuppe

Gestern waren wir noch im Teich baden, heute weht uns eisiger Wind um die Nase. Daher haben wir Lust auf eine wärmende Süßkartoffelsuppe bekommen. Würzig, cremig, süßlich und ein wenig scharf… so muss die Suppe schmecken. Koriander und Thymian passen fantastisch zur Süße der Süßkartoffel. Süßkartoffeln werden immer beliebter. Nicht nur wegen der hübschen orangen„Wärmende Süßkartoffelsuppe“ weiterlesen

Spargel-Salat mit Ziegenkäse

Heute gibt es Salat aus dem Garten, das ist schon mal fix. Aber welches Dressing? Welches Topping? Welche Beilage? Unser Vorschlag für heute: Dressing: gleiche Teile von Olivenöl, weißen Balsamico Essig und Zitronensaft in ein hohes Gefäß geben. Mit einem Teelöffel Kremser Senf gut mixen und mit Salz abschmecken. Topping 1 überbackener Ziegenkäse mit Honig:„Spargel-Salat mit Ziegenkäse“ weiterlesen