Veggie Wildragout

Tofu heute mal ganz wild, mit Rotkraut, Preiselbeeren und Serviettenknödel. Tofu entlockt vielen Menschen nur ein mitleidiges Lächeln. Zugegeben: eine Geschmacksexplosion ist roher Tofu nicht. Aber richtig zubereitet kann er wirklich ausgezeichnet schmecken. Geräuchert, mariniert (zum Beispiel in Sojasauce mit verschiedenen Gewürzen) und dann kross in Öl gebraten. Unglaublich würzig, außen knusprig, innen cremig. Mjam!

Pizza, Pizza, Pizza!

When the moon hits your eye like a big pizza pie… That’s amore! Sang seinerzeit schon Dean Martin und dem können wir nur zustimmen! Nach unzähligen Versuchen mit verschiedenen Teig-Rezepten, mit und ohne Öl, mit und ohne Zucker, mit frischer und getrockneter Hefe, mit einmal und zweimal gehen lassen, mit vorgeheizten Backrohr und ohne, rund„Pizza, Pizza, Pizza!“ weiterlesen

Kürbiskernöl

Was ihr schon immer über das steirische Kürbiskernöl wissen wolltet: Wie erkenne ich qualitativ hochwertiges Öl? Ist das teuerste Öl wirklich auch das Beste? Stimmt es, dass das grüne Gold jünger macht? Und werden davon müde Männer munter? Das qualitativ hochwertigste Öl erkennt man an der Zusatzbezeichnung ‚ggA‘. Geschützte geographische Angabe steht auf dem Etikett„Kürbiskernöl“ weiterlesen

Quinoa Bohnen Pfanne

Gesund, bunt, vegan, glutenfrei, eiweißreich, unkompliziert! Und schmeckt trotzdem köstlich! Kennt ihr Quinoa? Hier ein paar Gründe, warum ihr es kennen solltet: Quinoa ist gesund, enthält viele Nährstoffe und ist glutenfrei Chenopodium quinoa – ist eine uralte einjährige Kulturpflanze und gehört wie Amarant zur Familie der Fuchsschwanzgewächse Die Samen werden wie Reis gekocht Das Pseudogetreide ist„Quinoa Bohnen Pfanne“ weiterlesen

Spinat Törtchen

Obwohl wir Bohnen lieben, empfehlen wir heute am Valentinstag keine Hülsenfrüchte zu essen ;). Stattdessen gibt es leckere Spinat Törtchen mit gebratenen Rosmarin-Kartoffeln und sautierten Tomaten und Paprika und einem knackigen griechischen Salat mit Feta. Sieht hübsch bunt aus und man steht nicht ewig in der Küche. Man hat ja vielleicht noch was anderes vor…„Spinat Törtchen“ weiterlesen

Zimtschnecken – Kanelbullar

Wenn es draußen kalt und nebelig ist, dann ist die richtige Zeit für heiße Schokolade und leckere Zimtschnecken gekommen. Es gibt keinen verführerischeren Duft, als frisch gebackene Zimtschnecken. Ein Traum! In Schweden, wo sie erst um 1920 erfunden wurden, heißen sie Kanelbullar und sind seitdem ein traditionelles Gebäck zum Kaffee. Dort gibt es die süßen„Zimtschnecken – Kanelbullar“ weiterlesen

Salat mit Sprossen, Nüssen und Orangen

Ein gutes Salatdressing ist keine Hexerei. Einfach viel(!) gutes Öl und 1 Teelöffel (oder auch mehr!) Senf – egal welchen, Estragon oder Kremser, süßen oder scharfen Senf, auch Dijon grob oder fein – alle schmecken lecker. Senf ist auch ein guter Emulgator, damit sich Essig und Öl gut verbinden. Dann noch gepressten Knoblauch oder Kräuter„Salat mit Sprossen, Nüssen und Orangen“ weiterlesen

Mangold Lasagne

Zugegeben: Lasagne ist etwas aufwändig in der Zubereitung. Zuerst eine würzige Tomatensauce kochen, dann die Béchamel Sauce und schließlich noch das Gemüse. Je nach Gusto mit Spinat, Zucchini oder Kürbis. Dieses Mal haben wir uns für Mangold entschieden. Ähnlich wie Spinat nur etwas intensiver im Geschmack. Und weil wir mutig waren, haben wir gleich noch„Mangold Lasagne“ weiterlesen

Fajitas

Das Beste was man aus Bohnen machen kann: Fajitas (das sind die Taco-Fladen, die man selber am Tisch je nach Vorlieben füllt). Wir lieben sie und dieses Gericht kommt mindestens einmal pro Woche bei uns auf den Tisch. Wir füllen die Weizen-Fladen (Tortillas) mit verschiedenen Gemüsesorten und Saucen. Bohnen sind aber immer auf alle Fälle„Fajitas“ weiterlesen