Flaumiger Zwetschken-Kuchen mit Streusel

Ein flaumiger Rührteig in dem die Zwetschgen während des Backens versinken. Darunter ein klassischer Mürbteig, darüber knusprige Streusel. Zugegeben: ein wenig aufwändiger in der Zubereitung, aber unser herrlicher Zwetschkenkuchen lohnt sich! Wir mögen den säuerlich-fruchtigen Geschmack der Zwetschken am liebsten in Kombination mit Marzipan und knusprigen, süßen Streusel. Tipp: Noch warm aus dem Backrohr schmeckt er„Flaumiger Zwetschken-Kuchen mit Streusel“ weiterlesen

Allerheiligen Striezel

Zu Allerheiligen verschenkt man fluffig-weiche und zucker-süße Striezel. Von Österreich bis Bayern geben die Tauf- bzw. Firmpaten ihren Patenkindern heute einen Allerheiligenstriezel. Ein schöner Brauch! Aber auch ein Aberglaube rankt sich um den Striezel: wenn der Germteig heute am Allerheiligen Tag nicht aufgeht, steht der eigene Tod bevor. Da haben wir aber heute Glück gehabt,„Allerheiligen Striezel“ weiterlesen

Maronitorte mit Preiselbeeren

Herbst und Maroni gehören zusammen. Deshalb probieren wir eine Maronitorte mit Preiselbeeren. Wir backen dazu zwei Teigböden, einmal einen Mürbteig-Boden und dann eine Schoko-Biskuit Schicht. Dazwischen kommt Marillenmarmelade. Auf den Schoko-Biskuit streichen wir dann die Preiselbeer-Marmelade dick drauf und schließlich kommt zum Schluss die Maroni-Creme. Am nächsten Tag die Torte noch mit Obers und Schokolade„Maronitorte mit Preiselbeeren“ weiterlesen

Bananenschnitte

Jeder liebt Bananenschnitten! Wir natürlich auch. Deshalb hier unser Rezept, nach dem wir seit Jahren diesen Kuchen bei fast jedem Geburtstagsfest backen. Das geniale daran ist: unsere Bananenschnitte schmeckt herrlich fruchtig-schokoladig-säuerlich! Wir verwenden nämlich keine üppige Buttercreme, sondern Pudding mit echter Vanille und cremigen Topfen. Außerdem kommt nur herbe dunkle Schokolade auf unsere Bananen. Für„Bananenschnitte“ weiterlesen

Kärntner Reindling

Wenn man nach Kärnten fährt, kommt man nicht am Reindling vorbei (aber das wollen wir ja gar nicht!). An jeder Straßenecke gibt es Standln wo Reindlinge in allen Größen, mit und ohne Rosinen, mit und ohne Nüsse verkauft werden. Auch viele Kärntner Hotels servieren ihn bereits zum Frühstück. Der Reindling wird entweder in einer Rein„Kärntner Reindling“ weiterlesen

Fruchtige Himbeer-Eistorte mit Schoko-Knusper-Boden

Wer kann zu einer erfrischend fruchtigen Himbeer-Eistorte bei 30 Grad im Schatten schon Nein sagen? Und schon gar nicht wenn sie auf einem knusprigen Schokoladen-Boden daherkommt. Himmlische Verführung! Eistorte… hört sich eigentlich ganz leicht an: In eine Form Keksbrösel geben, andrücken und Lieblingseissorte darauf verteilen. Einige Stunden in den Tiefkühlschrank damit und fertig. Das Problem„Fruchtige Himbeer-Eistorte mit Schoko-Knusper-Boden“ weiterlesen

Apfel-Streusel-Kuchen

Die Kombination Apfel – Zimt – Streusel gehört zu unseren absoluten Favoriten. Stephi meint, sie würde den Kuchen am liebsten heiraten. Na wenn das keine Liebeserklärung ist. Apfelkuchen ist ein Klassiker in der österreichischen Mehlspeisenküche. An apple a day keeps the doctor away… gilt auf alle Fälle für unseren leckeren Kuchen. Dank dem Rührteig ist„Apfel-Streusel-Kuchen“ weiterlesen

Lavendelsirup & Rosenzucker

Die wunderschönen violetten Blüten des Lavendels sind tolle Farbtupfer bei uns im Kräutergarten. Dazwischen blühen rote Rosen und beides zusammen duftet unglaublich betörend! Wilder Lavendel (Lavandula angustifolia) wächst im gesamten Mittelmeergebiet. Er liebt es vollsonnig und er gedeiht besonders gut auf trockenen eher sandigen, kalkhaltigen und nährstoffarmen Böden. Schon die Römer verbrannten vor Jahrhunderten Lavendelzweige„Lavendelsirup & Rosenzucker“ weiterlesen

Marillen-Topfenkuchen

Österreich ist ja bekannt für seine Süßspeisen. Besonders Topfen wird gerne verwendet, man denke nur an die Topfennockerl, Topfenpalatschinken, Topfenknödel und Topfenstrudel. Alle fantastisch! Aber am allerbesten ist für uns dieser Marillen–Topfenkuchen mit Streusel. Man hat keine Chance aufzuhören, bevor nicht das ganze Blech Kuchen weg ist. Die Zubereitung ist nicht ganz unaufwändig, aber es„Marillen-Topfenkuchen“ weiterlesen

Rosen-Schoko-Cupcakes

Unsere Rosen blühen zur Zeit so wunderschön und duften fantastisch. Welche Mehlspeise passt also auf einen Kaffeetisch mitten im Garten neben dem Rosenbeet? Genau, Rosen-Schoko-Cupcakes! Amerikanische Süßspeisen sind immer sehr einfach in der Zubereitung und schmecken richtig gut. Schließlich haben wir ja schon Donuts, Cookies, Muffins und Brownies ausprobiert und alle haben Suchtpotenzial. Ach ja:„Rosen-Schoko-Cupcakes“ weiterlesen