Shakshuka – ein orientalisches Frühstück

Immer nur Toast und weiches Ei zum Frühstück? Zu langweilig? Dann haben wir etwas für euch. Shakshuka ist ein würziges Frühstück aus Nordafrika und nahen Osten, bei dem Eier in einer würzigen Sauce aus Tomaten, Paprika und Zwiebeln zubereitet werden. Natürlich dürfen dabei die drei wichtigsten Gewürze dieser Region nicht fehlen: Korianderpulver, Kreuzkümmel und Chili.„Shakshuka – ein orientalisches Frühstück“ weiterlesen

Zitronenrisotto mit Salbei und Pecorino

Kennt ihr Pecorino? Der unglaublich leckere Käse ist der pikantere Bruder des Parmesans. Der italienische Pecorino wird aus reiner Schafmilch hergestellt und muss auch mehrere Monate bis zu einem Jahr reifen. Je älter er wird, umso härter ist die Konsistenz und umso intensiver sein Geschmack. Wir haben von ganz lieben Freunden zu Weihnachten welchen geschenkt„Zitronenrisotto mit Salbei und Pecorino“ weiterlesen

Mediterraner Bohnenaufstrich

Unsere Liebe zu selbstgebackenem Brot hat ihr ja sicher schon mitbekommen. Heute gibt es noch das richtige Topping darauf: einen mediterranen Aufstrich – natürlich mit unseren heißgeliebten Bohnen. Wir mögen zwar auch zuckersüße Marmelade und fette Schoko-Nuss-Cremes als Aufstrich, aber noch mehr stehen wir auf herzhafte Toppings mit viel Umami, das so ein frisch gebackenes,„Mediterraner Bohnenaufstrich“ weiterlesen

Spicy Linsensuppe

Wir müssen zugeben, Suppen sind für uns pures Soulfood. Wir lieben sie zu jeder Jahreszeit, auch im Sommer, aber im Winter sind sie ein absolutes must-have am Mittagstisch. Besonders bei dieser Linsensuppe waren wir danach richtig traurig, dass wir nicht die doppelte Menge gekocht haben. Suppen sind besonders toll, weil ihr sie auch richtig gut„Spicy Linsensuppe“ weiterlesen

Wärmende Linsensuppe

Heute Lust auf leckere Linsen? Unsere spicy Linsensuppe wärmt prima und zaubert eine Prise Orient in unseren Suppentopf. Linsen sind eine perfekte pflanzliche Quelle für Eiweiß (keine andere Hülsenfrucht hat so viel davon) und darum insbesondere für Veganer und Vegetarier ein wichtiges Lebensmittel. Weltweit gibt es viele unterschiedliche Sorten: braune Tellerlinsen, schwarze Beluga-Linsen, geschälte rote„Wärmende Linsensuppe“ weiterlesen

Parmigiana di Melanzane

Auberginen sind ja an und für sich, wenn man sie kocht, geschmacklich nicht so der Knaller. Aber beim Braten entwickeln sie eine aromatische Süße und saugen das leckere Olivenöl mitsamt den Gewürzen wunderbar auf. Deshalb gehört die Aubergine zu unseren Lieblingsgemüsen, wie ihr ja schon zum Beispiel bei unseren Auberginen-Türmchen mit Ciabatta oder beim Melanzani-Auflauf„Parmigiana di Melanzane“ weiterlesen

Bohneneintopf mit Guacamole und Tortilla Chips

Wenn es draußen kalt und grau ist, dann gibt es bei uns feurig-bunten Bohneneintopf. Mit selbstgemachten Tortilla Chips. Macht gute Laune, wärmt und schmeckt! Tortillas selber machen geht ganz schnell: Für die Wraps das Maismehl und alle übrigen Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. Teig in 12 Teile teilen und jedes Teigstück zu einer Kugel„Bohneneintopf mit Guacamole und Tortilla Chips“ weiterlesen

Cremige Brokkoli Pizza

Cremige Pizza? Noch dazu mit Karfiol? Was soll das denn sein? So unser erster Gedanke, als wir Jamie Olivers neue Kochserie sahen. Aber wir wollen ja Neues ausprobieren und uns von ungewöhnlichen Gerichten inspirieren lassen. Deshalb wagen wir heute: Cremige Brokkoli Pizza Wir haben das Rezept ein wenig abgewandelt und Brokkoli statt Karfiol verwendet. Und„Cremige Brokkoli Pizza“ weiterlesen

Bratapfelmarmelade

Weihnachtlich süß: Äpfel, Zimt, Rum und Marzipan – für uns die perfekte winterliche Kombination. Deswegen stecken diese Zutaten auch alle in unserer Bratapfelmarmelade. Tipp: Außerdem machen wir die Adventsmarmelade immer so, dass wir nicht alles pürieren, sondern einige Apfelstückchen ganz lassen. Und das Marzipan nur reiben. So hat man das Gefühl, tatsächlich Bratapfel auf dem„Bratapfelmarmelade“ weiterlesen