Mediterrane Bohnensuppe

Die mediterrane Suppe haben wir aus Tomaten, weißen Bohnen und unseren beiden Lieblingsgewürzen Thymian und Rosmarin gekocht. Dazu gibt es knusprige Brotwürfel und cremig weichen Mozzarella. Perfekt zum Wohlfühlen an kalten Abenden.

Unsere Bohnen stammen aus Österreich aus der Region Neusiedlersee. Besonders gut eignen sich diese weißen Bohnen für die Zubereitung von Suppen, Eintöpfen und Salaten.

Warum eigentlich weiße Bohnen? Sie sind…

  • …perfekt zum Abnehmen für Figurbewusste
  • …liefern viel Eisen für Vegetarier
  • …stärken die Nerven für Gestresste
  • …bieten eine super Proteinquelle für Sportler
  • …verursachen leider auch manchmal Blähungen für Empfindliche, aber weniger als rote Bohnen

Weiße Bohnen sind ideal für den Vorrat, weil sie sich mehrere Jahre lang halten. Getrocknete weiße Bohnen müssen nicht zwingend eingeweicht werden, sind aber dann bekömmlicher. Wir haben sie 12 Stunden in kaltes Wasser gelegt und am nächsten Tag eine Stunde gekocht.

Wie alle Hülsenfrüchte haben auch die weißen Bohnen sowohl kulinarisch als auch aus gesundheitlicher Sicht viel zu bieten. Außerdem sind sie sehr preiswert und noch dazu aus heimischen Anbau ohne lange Transportwege.

Also unser Tipp: probiert doch mal diese leckeren weißen Bohnen mit ihren süßlich, nussigen Geschmack aus!

Mediterrane Bohnensuppe



Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • Olivenöl
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 TL Rosmarin getrocknet
  • 1 TL Thymian getrocknet
  • Salz
  • Pfeffer frisch gemahlen
  • 800ml Tomaten, passiert
  • 200g weiße Bohnen
  • 1/2l Gemüsesuppe
  • 1 Zweig Rosmarin für die Dekoration
  • Getrocknete Tomaten in Öl
  • Ciabatta-Brot, gewürfelt
  • Mozzarella, gewürfelt

Anweisungen

  1. Bohnen über Nacht in kalten Wasser einweichen. Das Wasser wegleeren und die Bohnen 1 Stunde weich kochen.
  2. Zwiebel grob schneiden und in 3-4 EL Öl kurz braten. Knoblauch und die getrockneten Gewürze dazugeben und im Öl ein paar Sekunden rösten.
  3. Mit Suppe und den passierten Tomaten aufgießen, Bohnen dazugeben und etwas köcheln lassen.
  4. Suppe pürieren. Brot in Würfel schneiden und in Olivenöl anbraten und salzen. Mozzarella in kleine Stücke schneiden.
  5. Die fertige Suppe mit den getrockneten Tomaten, den Brotwürfel und den Mozzarellastücken anrichten. Etwas Olivenöl darüber träufeln.

Ein Kommentar zu “Mediterrane Bohnensuppe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: