Shepherd’s Pie mit Pilzen

Shepherd’s Pie ist ein britisches Auflauf-Gericht, das traditionell aus Faschiertem (Hackfleisch) und Gemüse mit einer Schicht Kartoffelpüree hergestellt und dann im Ofen goldbraun gebacken wird. Klassische Shepherd’s Pie wird meist mit Lammfleisch zubereitet. Wir versuchen es aber heute vegetarisch. Statt dem Fleisch verwenden wir aromatische Pilze und viel Zwiebel.

Diese Pie ist ein herzhafter Auflauf aus viel gesundem Gemüse, das in einer würzigen Soße gekocht, dann mit Kartoffelpüree bedeckt und anschließend mit Käse überbacken wird. Das perfekte Gericht für regnerische Feiertage!

Shepherd's Pie mit Pilzen

  • Drucken


Diese Pie ist ein herzhafter Auflauf aus viel gesundem Gemüse und Kartoffelpüree.

Zutaten

  • 1kg Kartoffeln
  • 3-4 EL Milch
  • 1 EL Butter
  • 2 Zwiebeln
  • 200g braune Champignons, Austernpilze, o.ä. Pilze
  • 2 Zucchini
  • 700g Tomaten passiert
  • Tomaten (1-2 frische oder 1 Dose)
  • 1/8l Rotwein
  • 1 EL Mehl
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 1 TL Thymian
  • 1 TL Oregano
  • 1 EL Paprikapulver
  • 1 Knoblauch
  • Parmesan oder anderen würzigen Käse

Anweisungen

  1. Kartoffeln schälen, in grobe Stücke schneiden und in Salzwasser weich kochen.
  2. Wasser abgießen und die heißen Kartoffeln zerstampfen. Etwas Milch dazugeben bis eine cremige Masse entsteht. Butter unterrühren.
  3. Zwiebel und Pilze fein hacken und in Öl braten. Zucchini würfelig schneiden und mitbraten.
  4. Mit Salz und Pfeffer, Thymian, Oregano, Paprikapulver, Knoblauch würzen. Mit Mehl stauben und mit Rotwein ablöschen.
  5. Mit passierte Tomaten aufgießen und Tomatenstücke untermengen. Etwas köcheln lassen. Eventuell mit einem Teelöffel Zucker abschmecken.
  6. Gemüsesauce in eine Auflaufform füllen und mit Erdäpfel Püree bedecken. Parmesan, Olivenöl und Thymian darüber verteilen.
  7. Bei 200 Grad im Rohr 20 Minuten überbacken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: