Gegrillte Paprika mit Feta und Ajvar

Ajvar ist eine unserer Lieblingssaucen zum Grillen und es passt wunderbar zu überbackenen Gemüse. Zum Beispiel zu gegrillten Paprika und Zucchinischiffchen. Schnell zubereitet, gesund und lecker – das perfekte Abendessen.

Für die gefüllten Paprika und Zucchini beide Gemüsesorten halbieren und aushöhlen. Das Innere der Zucchini würfeln und mit Öl und unserem selbst gemachten mediterranen Kräutersalz mischen. In die Paprikahälften einfüllen.

Eine weitere Paprikahälfte würfeln, ebenfalls mit Öl und Kräutersalz mischen und diese nun in die Zucchini einfüllen.

Mit Schafkäse bestreuen und im Rohr 20 Minuten bei 200 Grad überbacken. Mit Ajvar und Weißbrot servieren.

Ajvar ist das kroatische Ketchup, das aber statt aus Tomaten aus roten Paprika hergestellt wird. In Kroatien wird es überall dazugegessen und besonders gerne zu gegrillten Fleisch serviert.

Durch das Rösten der Paprika und Auberginen im Rohr mit Olivenöl bekommt das Ganze ein wunderbares Röst-Aroma und auch eine leichte Süße. Gewürzt wird nur mit Salz, Pfeffer und einen Schuss Essig, der das fruchtige Aroma des gegrillten Paprikas noch unterstreicht. Mehr braucht es nicht. Außer natürlich Knoblauch, der in kroatischen Gerichten sowieso nie fehlen darf. Wir lassen das übliche Schälen der Paprika weg und pürieren alles nur grob und rustikal mit dem Stabmixer. Das geht schnell und schmeckt uns genau so gut. Nach dem Mixen kommt die Sauce in einen Topf mit Olivenöl und darf leise dahinköcheln, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. In Gläser abfüllen und im Kühlschrank aufbewahren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: