Cremige Brokkoli Pizza

Cremige Pizza? Noch dazu mit Karfiol? Was soll das denn sein? So unser erster Gedanke, als wir Jamie Olivers neue Kochserie sahen. Aber wir wollen ja Neues ausprobieren und uns von ungewöhnlichen Gerichten inspirieren lassen. Deshalb wagen wir heute: Cremige Brokkoli Pizza

Wir haben das Rezept ein wenig abgewandelt und Brokkoli statt Karfiol verwendet. Und dazu haben wir noch ein selbstgemachtes Gewürzketchup gekocht. Uns hat dieses ungewöhnliche Rezept begeistert!

Erst mal klassischen Pizza Teig zubereiten. In eine ofenfeste hohe Pfanne drücken und einen Rand modellieren.

Für den Belag die klein geschnittenen Frühlings-Zwiebel in Butter glasig braten und daraus mit Mehl und Milch eine Béchamel Sauce kochen. Würzen, geriebenen Parmesan dazugeben und gekochten Brokkoli unterheben.

Gleichmäßig auf dem Teig verteilen und nach Belieben Käse darüber streuen. Wir haben uns für Parmesan und Mozzarella entschieden.

Das Ganze nochmal rasten lassen bis der Teig schön aufgegangen ist. Im Rohr 30 Minuten bei 220 Grad backen.

Dazu gibt’s selbstgemachtes Ketchup. Gewürze ein paar Sekunde in heißem Olivenöl rösten und mit passierten Tomaten aufgießen. Auf kleiner Flamme 30 Minuten einkochen lassen.

Das Geheimnis eines leckeren Tomatenketchups ist die Balance zwischen süß, sauer und würzig. Und jeder mag es ein wenig anders. Wir lieben die vielen Gewürze und eine leichte Schärfe. Und ein Schuss Essig macht es fruchtig-sauer. Beim Zucker sind wir dafür sparsamer. Deswegen ist das Abschmecken und Nachwürzen am Schluss ganz besonders wichtig.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: