Bärlauchpizza

Falls ihr immer noch nicht genug von Bärlauch habt, so wie wir, dann haben wir heute für euch unser leckeres Rezept für Bärlauchpizza. Belegt wird sie mit aromatischen Kräuter-Feta und Pinienkernen. Und Bärlauchpesto kommt natürlich auch drüber. Nach dem Backen streuen wir natürlich noch fein geschnittenen frischen Bärlauch drüber.

Tipp: Bärlauch-Blütenknospen könnt ihr auch sammeln, denn die kann man ebenfalls essen. Und weiß-gelbe Gänseblümchen sehen auch sehr hübsch auf der grünen Pizza aus.

Wir lieben Pizza und auch Bärlauch und deshalb gibt es heute die Kombination. Falls ihr einen Tipp braucht, wie man Bärlauchpesto zubereitet, dann schaut mal bei unseren Linsen-Nudeln mit Bärlauchpesto.

Bärlauchpizza

  • Drucken


Das Rezept reicht für 3 leckere Bärlauchpizzen!

Zutaten

    Teig
  • 600g Mehl glatt
  • ca 300ml Wasser lauwarm
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 1 Pkg Trockenhefe
  • Sauce
  • 1 Glas passierte Tomaten
  • 2 EL Tomatenmark
  • Thymian, Rosmarin, Salz, Prise Zucker
  • Olivenöl
  • Belag
  • 2 Pck Feta Käse am besten in Kräuter mariniert
  • Pinienkerne
  • 6 EL Bärlauchpesto (siehe Tipp)
  • frischer Bärlauch zum Garnieren

Anweisungen

  1. Für den Teig das Mehl, Salz, Hefe und Öl mit lauwarmen Wasser verkneten. So viel Wasser dazugeben, dass ein geschmeidiger Teig entsteht.
  2. Eine Stunde zugedeckt im Warmen rasten lassen.
  3. Für die Tomatensauce das Öl in einem Topf erhitzen. Thymian und Rosmarin kurz braten und passierte Tomaten und Tomatenmark dazugeben. Würzen.
  4. Drei runde Pizzas formen und mit Tomatensauce einstreichen. Einige Klekse Bärlauchpesto darauf verteilen. Mit Feta bestreuen und 15 Minuten bei 250 Grad backen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: