Feuriger Tomaten-Chili Linsenaufstrich

Als Vegetarier wird man häufig gefragt, womit man denn seine Pausenbrote so belegt. Immer nur mit Gurkenscheiben und Co? Ist doch langweilig.

Aber die Frage ist nicht ganz unberechtigt. Denn wenn man auf tierische Produkte verzichten will, können einem schon mal die Ideen ausgehen. Deshalb hier unser veganer Linsenaufstrich.

Feuriger Tomaten-Chili Linsenaufstrich

  • Drucken


Ideal zur Jause. Schnell, einfach, gesund.

Zutaten

  • 250g rote oder gelbe Linsen
  • 100g getrocknete Tomaten in Öl
  • 3 Chilis
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Tomatenmark
  • Salz

Anweisungen

  1. Die Linsen ca. 15 Minuten weich kochen.
  2. Linsen mit der Hälfte der getrockneten Tomaten und den restlichen Zutaten mit dem Pürierstab oder Mixer mixen. So viel Öl von den getrockneten Tomaten dazugeben, dass eine cremige Konsistenz entsteht.
  3. Die restlichen getrockneten Tomaten klein schneiden und unter den Aufstrich mischen.
  4. In ein Glas füllen, mit Olivenöl bedecken und im Kühlschrank aufbewahren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: