Nougatcreme-Brownies mit Himbeeren

Liebt ihr auch Nougat? Dann haben wir für euch einen herrlich saftigen Brownie, der auf der Zunge zergeht. Mit den roten Himbeeren und den weißen Schokoraspeln sieht er auch sehr hübsch aus.

Das Rezept ist super einfach. Alles zusammen rühren und in eine Auflaufform füllen. Zwanzig Minuten später könnt ihr den Brownie schon kosten. Warm mit Vanilleeis schmeckt er uns am besten.

Nougatcreme-Brownies mit Himbeeren

  • Drucken

Wunderbar saftiger Kuchen, sehr schokoladig mit viel Nuss-Nougat-Geschmack.

Zutaten

  • 100g dunkle Schokolade
  • 100g Butter
  • 100g Zucker
  • 400g Nougatcreme
  • 150g Mehl
  • 5 Eier
  • Schuss Rum
  • einige Himbeeren (ev tiefgekühlt)
  • gehackte weiße Schokolade

Anweisungen

  1. Dunkle Schokolade mit der Butter schmelzen.
  2. Zucker einrühren und auskühlen lassen.
  3. Eier, Rum, Mehl und Nougatcreme unterrühren und in eine mit Backpapier ausgekleidete Form gießen. Mit weißen Schokostücken und Himbeeren belegen.
  4. 20 Minuten bei 160 Grad backen. Innen sollte der Brownie noch feucht und saftig sein, außen eine feste Schicht haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: