Mediterraner Melanzani Auflauf mit Schafkäse

Noch vor ein paar Jahren konnten wir der Melanzani geschmacklich nicht viel abgewinnen. Irgendwie schwammig und nichtssagenden. Das änderte sich aber schlagartig nach unserem Italien-Urlaub an der Amalfi Küste. In reichlich Olivenöl gebratenen werden die Eierfrüchte außen knusprig und innen cremig weich mit einer leichten Süße. Schwer zu beschreiben… sie schmecken einfach nach Urlaub am Meer.

Doch es ist nicht nur die Atmosphäre und die Gerüche die wir an Italien so mögen, es ist auch die gelassene Lebenseinstellung ‚dolce vita‘. Deshalb gibt es heute einen mediterranen mit Käse überbacken Melanzani-Tomaten-Eintopf.

Egal ob in Scheiben oder Würfel zerteilt – bevor es mit der Zubereitung weiter geht, solltet ihr die Aubergine immer großzügig salzen. Die gesalzenen Scheiben gebt ihr zum Abtropfen in ein Küchensieb und lasst sie 30 Minuten ziehen.

Die Schale wird durchs Erhitzen weich, sodass ihr diese nicht entfernen müsst.

Geschmort wird die Aubergine richtig schön cremig und nimmt die Aromen der anderen Zutaten wie Knoblauch, Tomaten und Rosmarin wunderbar auf. Im bekannten französischen Ratatouille ist die Aubergine ein absolutes Muss.

Gebraten wird die Aubergine zur aromatischen Beilage und macht sich außerdem auch super im Salat als Topping.

Also wir genießen jetzt unseren mediterranen Melanzani Auflauf mit einem Stück Ciabatta. Wie ein Spaziergang am Strand bei Sonnenuntergang….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: