Karfitoffel – Überbackenes Gemüse mit Brösel und Parmesan

Karfitoffel: ein Gericht aus Kartoffeln und Karfiol. Diese gerösteten Parmesan Karfiol- und Kartoffel-Stücke sind der perfekte, schnelle und einfache Mittagssnack. Auch Karotten, Brokkoli oder Rüben eignen sich für dieses Gericht wunderbar.

Wir lieben einfache und unkomplizierte Dinge. Dieses Gericht ist simpel, aber hundert Mal besser, als irgendwelche Fertiggerichte aus dem Supermarkt.

Karfitoffel - Überbackenes Gemüse mit Brösel und Parmesan

  • Drucken

So schmeckt Gemüse richtig lecker: mit knuspriger Parmesan-Panier

Zutaten

  • 1 Karfiol
  • 5-6 Kartoffeln
  • 3-4 Karotten
  • 100g Parmesan
  • 100g Brösel
  • 1 TL geräuchertes Paprikapulver
  • 1 TL Salz
  • 1 EL getrockneter Oregano
  • 1/2 TL Cayenne Pfeffer
  • 5-6 EL Olivenöl
  • 1 Becher Sauerrahm, 1 EL Schnittlauch, Salz

Anweisungen

  1. Karfiol in Röschen zerteilen. Kartoffeln schälen und in Spalten schneiden. Karotten in ähnlich große Stücke schneiden.
  2. Gemüse mit Öl vermischen. Brösel, Parmesan und Gewürze dazugeben und gut durchmischen.
  3. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und im Rohr ca. 30 Minuten bei 180-200 Grad backen. Mit Sauerrahm-Dip servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: