Reise-Kekse

Wieder mal stehen wir im Geschäft und lesen mit Schaudern die Zutatenliste. Muss das wirklich alles in einen einfachen Schokokeks? Kein Produkt ohne Palmöl oder diverser Zusätze, die wir zu Hause sicher nie unter unseren Keksteig mischen würden. Also was tun? Rasch nach Hause und den Backofen anwerfen. Wir backen doch lieber selber unsere heiß geliebten Reise-Kekse.

Diese Kekse sind ideal für Wanderungen, Picknick oder Reisen, wie zum Beispiel unsere Segelwoche. Diese Reise-Kekse gehören bei uns zum Urlaub einfach dazu. Der Teig ist in 5 Minuten zubereitet. Mit einem Löffel Häufchen abstechen und aufs Backpapier setzen. Geht ganz easy, denn schließlich müssen wir neben backen auch noch packen.

Das tolle an diesem Rezept ist, dass ihr es ganz leicht abwandeln könnt. Ganz nach Lust und Laune. Wir haben uns dieses Mal für Rosen, Orangen und Schokolade entschieden. Schmeckt für uns nach romantischen Sonnenuntergang am Meer.

Zuerst den Basis-Teig herstellen: Weiche Butter mit Zucker schaumig schlagen, Eier dazumixen und die restlichen Zutaten hinzufügen. Zu diesem Basis-Teig einfach eine der folgenden Varianten dazumischen:

Add-ons No 1

Add-ons No 2

Add-ons No 3

Add-ons No 4

  • 100g Cranberries gehackt
  • 100g Walnüsse gehackt

Die Kekse für 15 Minuten bei 180 Grad im vorgeheizten Rohr backen. Wenn man sie raus nimmt, sollten sie noch weich sein. Beim Abkühlen werden sie immer fester und sind in einer Keksdose eine Woche haltbar.

Kennt ihr auch dieses Fernweh und die Sehnsucht nach fremden Orten? Ein bitter-süßer Schmerz nach Freiheit und Abenteuer? Wenn ja, dann backt schnell unsere Reise-Kekse und los geht’s!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: