Apfeltorte mit Schlagobers, Zimt & Zucker

Wusstet ihr, dass Kuchenbacken unglaublich glücklich macht? Genau so, wie das Essen dann selbst. Also haben wir heute doppelte Freude! Die Kombination aus mürbem Boden, fruchtig-säuerlicher Füllung und cremiger Haube finden wir einfach klasse! Wir lieben diese Apfeltorte! Und das Beste an diesem Rezept ist, dass zum Schluss über die fertige Torte ganz viel Zimt„Apfeltorte mit Schlagobers, Zimt & Zucker“ weiterlesen

Sellerieschnitzel mit Kürbispanier auf Herbstsalat

Sellerie eignet sich nicht nur als Suppengewürz, auch als Schnitzel macht er eine gute Figur! Sellerie hat ein scharf-bitter-würziges Aroma und ist mit der knusprigen Panier wirklich ein leckeres Abendessen. Wir wissen, Sellerie trifft nicht jedermanns Geschmack und einige von uns haben ihn erst lieben lernen müssen. Aber seit dem Selleriepüree ist er bei uns„Sellerieschnitzel mit Kürbispanier auf Herbstsalat“ weiterlesen

Bhuna-Curry mit Kürbis

Bhuna? Noch nie gehört? Schade, schmeckt nämlich genial. Bhuna wird in der indischen und südostasiatischen Küche gerne gekocht. Es handelt sich dabei um eine spezielle Zubereitungsart für ein Curry. Wir haben viel darüber recherchiert, aber eine eindeutige Antwort, was Bhuna genau ist, ist schwer zu bekommen. Auf alle Fälle ist es ein ‚trockenes‘ Curry ohne„Bhuna-Curry mit Kürbis“ weiterlesen

Vanillecremeschnitten

In keiner österreichischen Konditorei dürfen Cremeschnitten fehlen. Der Klassiker kommt nicht aus der Mode und ist die Lieblingsnachspeise unserer Family. Ein cremiger Genuss! Und auch kein bisschen langweilig, da wir das Originalrezept ein wenig abgewandelt haben. Unter die Zuckerglasur kommt dick fruchtige Brombeermarmelade. Das dunkle Rot und die weiße Zucker Glasur ergeben auch optisch eine„Vanillecremeschnitten“ weiterlesen

Ausgezogener Apfelstrudel mit Zwetschken

Eine alte Bauernregel besagt, dass nur verliebte Köchinnen einen guten Strudelteig hinbekommen. Der Teig muss so dünn sein, dass der Liebesbrief darunter noch deutlich zu lesen ist. Na dann, wollen wir es auch versuchen. Den besten Apfelstrudel der Welt hat aber unsere Oma gemacht. Klar! So wie alle Großmütter das nunmal können. Unsere hat zum„Ausgezogener Apfelstrudel mit Zwetschken“ weiterlesen

Mac and Cheese

Diese amerikanischen Käse-Nudeln sind cremig, gehaltvoll, käsig und einfach lecker! Wer am Abend am liebsten fest in Kuscheldecke eingewickelt beim Kachelofen sitzt, braucht einfach das richtige Essen dazu. Wie wäre es mit Mac ‘n‘ Cheese? Nudeln machen einfach glücklich, das ist Fakt. Ab dem ersten Bissen schweben wir auf Käsewolke 7! Was? Ihr meint, sind„Mac and Cheese“ weiterlesen

Orientalisches Gemüse mit knusprigen Kichererbsen, Datteln und Zitronenjoghurt

Heute haben wir Lust auf tausendundein Gewürz. Deshalb reisen wir geschmacklich in den Orient. Für uns Europäer ergeben sich dadurch ungewöhnliche Kompositionen, denn wer würde hier schon Zimt und Nelken mit Chili und Knoblauch mischen? Weiche saftige Datteln zu salzig-scharfen Kichererbsen essen? Rote Rüben mit Korianderkörner würzen? Wer? Na wir natürlich! Ihr wollt wissen, wie„Orientalisches Gemüse mit knusprigen Kichererbsen, Datteln und Zitronenjoghurt“ weiterlesen

Mandelkekse oder Pasticcini

Pasticcini alla Mandorla sind eine sizilianische Spezialität: Mandel-Zucker-Schönheiten mit hübschen dekorativen Rissen. Wer sie einmal gekostet hat, wird sie nie mehr vergessen. Es gibt unzählige Rezepte, die Basis besteht aber immer aus Mandeln. Wahlweise kann man Zitronensaft und Schale hinzufügen oder Orangen. Oder wer Marzipan mag, so wie wir, kann Amaretto verwenden. Dieses einfache Rezept„Mandelkekse oder Pasticcini“ weiterlesen

Panierte Kürbis-Röllchen

Der Herbst ist da! Deshalb haben wir heute ein Kürbis Rezept für euch. Wir lieben Kürbis, nicht zuletzt wegen seiner fröhlich–knallig orangen Farbe. Außerdem sind wir der Meinung, dass alles was irgendwie mit Kürbis zu tun hat, einfach unglaublich toll schmeckt. Es soll ja Nicht-Kürbis-Esser geben, aber wir gehören definitiv nicht dazu! Kürbis ist ab„Panierte Kürbis-Röllchen“ weiterlesen

Hexenküche – Rosmarinöl, Melissensirup und Kräuterlikör

Heute ein Tipp aus der Hexenküche, wie ihr Kräuteröle, Liköre und Sirup selber herstellt. Für einen Kräuterauszug ein Schraubglas mit Kräutern wie Rosmarinzweigen füllen und mit Öl, zum Beispiel Olivenöl, bedecken. Zwei, drei Wochen an einem warmen Ort, aber nicht in der Sonne, stehen lassen. Ab und zu sanft schütteln. Nach der Reifezeit das Öl„Hexenküche – Rosmarinöl, Melissensirup und Kräuterlikör“ weiterlesen