Topfen-Käse-Laibchen mit Fenchelgemüse

Diese Laibchen sind seit Jahren bei uns der Renner. Es vergeht kaum eine Woche ohne Topfen-Käse-Laibchen. Ob mit Kartoffeln und Kräuter-Rahm-Dip oder mit Tomatenscheiben zwischen zwei Burgerbrötchenhälften oder als Topping zur Schüssel grünen Salat aus dem Garten: die Laibchen schmecken immer und sind im Nu fertig. Perfekt nach einem langen Arbeitstag. Praktisch ist auch, dass„Topfen-Käse-Laibchen mit Fenchelgemüse“ weiterlesen

Kräuter-Schnecken und Chili-Salz

Nehmt einfach die Kräuter, die ihr am liebsten mögt, zaubert einen Germteig und schon habt ihr ein perfektes Zupf-Brot, das sich wunderbar als Grillbeilage eignet. Kräuterschnecken aus Hefeteig mit Basilikum, Schnittlauch, Kapuziner Kresse oder Petersilie machen sich gut als Fingerfood zum Aperitif und auf jedem Party-Buffet. Tipp: Wenn ihr, so wie wir, viele Kräuter im„Kräuter-Schnecken und Chili-Salz“ weiterlesen

Apfel-Streusel-Kuchen

Die Kombination Apfel – Zimt – Streusel gehört zu unseren absoluten Favoriten. Stephi meint, sie würde den Kuchen am liebsten heiraten. Na wenn das keine Liebeserklärung ist. Apfelkuchen ist ein Klassiker in der österreichischen Mehlspeisenküche. An apple a day keeps the doctor away… gilt auf alle Fälle für unseren leckeren Kuchen. Dank dem Rührteig ist„Apfel-Streusel-Kuchen“ weiterlesen

Buddha Bowl

Bowls sind derzeit voll im Trend! Die bunten Schüsseln sind gefüllt mit viel Gemüse, dazu sättigende Kohlenhydrate und eiweißreiche Zutaten wie Bohnen oder Tofu. So kann man sich seine Bowl jedes Mal wieder neu zusammenstellen und bekommt viele abwechslungsreiche Mahlzeiten. Aber Achtung: Üppige Käsemakkaroni sind keine Buddha Bowl, auch wenn sie in einer Schüssel serviert„Buddha Bowl“ weiterlesen

Zucchini Rollgersten-Risotto mit halbgetrockneten Tomaten

Die Gerste war einst das Essen der griechischen Philosophen, dann der römischen Gladiatoren und schließlich die Speise der Armen. Heute ist sie ziemlich in Vergessenheit geraten. Schade eigentlich! Wir ändern das heute. Die Gerste (Hordeum vulgare) zählt zu den Süssgräsern und gilt als das älteste Getreide, das vom Menschen kultiviert wurde. Sie wurden schon vor„Zucchini Rollgersten-Risotto mit halbgetrockneten Tomaten“ weiterlesen

Erdäpfel-Verkostung Teil 1

Tolle Knolle: Kartoffeln gibt es in unterschiedlichster Größe, Form, Farbe, Geschmacksintensität, Speckigkeit, Mehligkeit, Schalendicke, Wasserbedürftigkeit, Krankheitsanfälligkeit, Lagerfähigkeit etc. Die Vielfalt der Kartoffel ist immens. Es gibt weltweit über 5 000 Sorten, aber nur wenige davon landen im Geschäft. Früher hatte jede Region eine spezielle, bestens an das Klima und den Boden angepasste Sorte. Manche waren„Erdäpfel-Verkostung Teil 1“ weiterlesen

Stachelbeer-Kuchen und Zucchini-Schnitten

Ihr seid auf der Suche nach leckeren, einfachen Sommerkuchen? Für üppige Cremes oder zuckersüße und frittierte Backwaren ist es jetzt viel zu heiß. Probiert lieber diese beiden Kuchen mit Beeren und Zucchini aus dem Garten aus! Die Zucchini–Schnitten vom Blech sind schnell gemacht und durch die Zucchini einfach herrlich saftig. Die Schokoglasur und die gehackten„Stachelbeer-Kuchen und Zucchini-Schnitten“ weiterlesen